Handelskammer Bozen
Wirtschaft = Zukunft
Registro delle imprese
Handelsregister

Das Handelsregister betreut die Datenbank der rund 58.000 eingetragenen Südtiroler Unternehmen

Digitalisierung

Der Bereich berät und unterstützt bei Fragen zur Digitalisierung.

WIFO - Institut für Wirtschaftsforschung

Das WIFO stellt Wirtschaftsinformationen bereit und erarbeitet Studien und Analysen zu wirtschaftsrelevanten Themen.

Schule - Wirtschaft

Der Bereich Schule – Wirtschaft fördert die Kooperation zwischen Schulen und Wirtschaftswelt.

WIFI - Weiterbildung

Das WIFI organisiert Weiterbildung, bietet Bildungsberatung und unterstützt bei Fragen der Personalentwicklung und HRM.

Unternehmensentwicklung

Der Bereich Unternehmensentwicklung berät Betriebe von der Gründung bis zur Nachfolge und bei der Umsetzung von Innovationen.

Export

Der Bereich Internationalisierung informiert und berät zu technischen Fragen und stellt die Dokumente für den Außenhandel aus.

Marktregelung

Der Bereich Marktregelung sorgt dafür, dass die unternehmerischen Tätigkeiten gemäß den Regeln des Marktes abgewickelt werden.

Alternative Streitbeilegung

Dieser Bereich umfasst das Schiedsgericht, die Mediationsstelle, den Onlineschlichtungsservice ADR-Consumer sowie die Überschuldungsstelle.

Umweltschutz

Der Bereich Umweltschutz unterstützt die Unternehmen bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zur Abfallbewirtschaftung.

Landwirtschaft

Der Bereich Landwirtschaft der Handelskammer zertifiziert und überwacht beinahe die gesamte Weinproduktion im Land.

Weitere Dienste

Zu den weiteren Diensten zählen die Verwaltung des Merkantilmuseums, die Buchhaltung und die Führung des elektronischen Verzeichnisses der Wechselproteste.


15 neue Lehrvideos für Jugendliche entwickelt

Das Geschäftsklima im Südtiroler Großhandel bleibt positiv.

Informationsveranstaltung am 8. Mai 2019 in der Handelskammer Bozen.


Alle Infos zum Start in die Selbstständigkeit am 17. Mai 2019 in der Handelskammer Bozen.


Neue Geschäftsmöglichkeiten mit österreichischen Unternehmen am 24. Mai 2019.


Wir fördern Beratungsleistungen, Investitionen und nun auch Weiterbildung zur Digitalisierung.


Handlungsrelevante und für die Praxis aufbereitete Informationen.


Mensch und Maschine in der digitalen Welt.