Handelskammer Bozen
Team

Unternehmensentwicklung

Von der Gründung bis zur Nachfolge
Datum:  April 2024

Die Handelskammer Bozen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Südtiroler Betriebe in ihrer Entwicklung zu betreuen, sie zu informieren und ihnen eine Hilfestellung zu geben. Der Bereich Unternehmensentwicklung dient als Anlaufstelle für Südtirols kleine und mittlere Unternehmen von der Gründung bis zur Nachfolge. 

Nur wenn sich ein Unternehmen auf strategischer und operativer Ebene stetig weiterentwickelt, kann es langfristig erfolgreich am Markt bestehen. Es ist wichtig, den Betrieb für die Herausforderungen der Zeit zu wappnen und rechtzeitig auf wichtige Meilensteine im Leben eines Unternehmens vorzubereiten. Der Bereich Unternehmensentwicklung der Handelskammer gliedert sich in mehrere Servicebereiche, an die sich die heimischen Unternehmer/innen in verschiedensten Belangen wenden können.

Unternehmensgründung

Der Schritt in die Selbstständigkeit setzt vielfältige Überlegungen voraus. Der Service für Unternehmensgründung bietet angehenden Gründer/innen eine umfassende Orientierung in einem unverbindlichen Erstgespräch und organisiert verschiedene Weiterbildungs- und Informationsveranstaltungen. Für die Überprüfung der Geschäftsidee stellt der Service einen Leitfaden und ein kostenloses Online-Tool zur Erstellung eines Businessplans zur Verfügung. 

Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Wirtschaften bedeutet ökonomische, ökologische und soziale Aspekte in den unternehmerischen Entscheidungen immer wieder gegeneinander abzuwägen und in ein vernünftiges Verhältnis zu bringen. Die Digitalisierung ist hierbei ein wichtiges Werkzeug. Der Service PID – Digitales Unternehmen organisiert verschiedene Workshops zu neuen technologischen Möglichkeiten für eine nachhaltige Entwicklung im Unternehmen. Zudem werden Information und Beratung zum Einstieg in den Onlinehandel geboten. Der Service organisiert weiters Informationsveranstaltungen zu digitalen Technologien und deren Anwendungsmöglichkeiten. Der Bereich bietet auch einen Homepage Check sowie mehrere Selbstbewertungs-Tools zur Analyse der digitalen Reife der Unternehmen, der digitalen Kompetenzen, einen Cyber- sowie einen Nachhaltigkeits-Check. Der neue Lehrgang „Innovation – digital & green“ vermittelt die richtigen Kompetenzen für den digitalen und ökologischen Wandel.

Der Service PID - Digitales Unternehmen informiert zu digitalen Technologien

Innovationen schützen

Neue technische Lösungen, neue Designs oder auch Namen von Produkten und Dienstleistungen lassen sich anhand der gewerblichen Schutzrechte vor ungewünschter Nachahmung schützen. So können technische Lösungen durch ein Patent oder Gebrauchsmuster, der Name eines Produktes oder einer Dienstleistung durch eine Marke, die äußere Formgebung bzw. das Design eines Produktes durch ein Muster oder Modell geschützt werden. Der Bereich Patente und Marken informiert und berät Unternehmen zu den Anmeldeverfahren, Kosten und Schutzstrategien. Auf Anfrage werden auch Marken- und Patentrecherchen durchgeführt. Mehrere Informationsbroschüren wie die Patent- oder Markenfibel stehen online zum Download bereit.

audit familieundberuf

Die Handelskammer Bozen engagiert sich seit jeher für eine bessere Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf. Mit dem „audit familieundberuf“ werden interessierte Arbeitgeber unterstützt, maßgeschneiderte familienfreundliche und lebensphasenorientierte Maßnahmen für die eigenen Mitarbeitenden einzuführen und gezielt weiterzuentwickeln.

Work in Südtirol

Der Arbeits- und Fachkräftemangel ist zu einer großen Herausforderung für die Unternehmen in Südtirol geworden. Der Service „Work in Südtirol“ unterstützt die Südtiroler Unternehmen, attraktive(re) Arbeitgeber zu werden, um die richtigen Mitarbeiter/innen zu gewinnen und zu halten. Um Südtirol als attraktiven Arbeits- und Lebensraum zu positionieren, stellt der Service die Informationsplattform workinsuedtirol.com zur Verfügung.

Unternehmensnachfolge

Die Regelung der Unternehmensnachfolge ist eine der schwierigsten Herausforderungen für jedes Unternehmen. Der Service für Unternehmensnachfolge bietet allen Interessierten ein unverbindliches Erstgespräch an, um sich einen Überblick über die vielen Facetten der Thematik zu verschaffen. Zudem werden Informationsveranstaltungen mit Fachexperten organisiert und es gibt einen Online-Leitfaden zur Unternehmensnachfolge.

Produktsicherheit und Lebensmitteletikettierung

Wirtschaftstreibende dürfen nur sichere Produkte in den Markt einbringen und müssen den vorgegebenen Sicherheitsanforderungen Rechnung tragen. Damit geht der Schutz der Verbraucher/innen und die Vermeidung von Handelshemmnissen und Wettbewerbsverzerrungen einher. Der Service für Produktsicherheit hilft Unternehmen dabei, den Verpflichtungen zur Information der Verbraucher/innen auf zeit- und kostensparende Weise nachzukommen. Dabei zu erwähnen ist die Online-Plattform foodlabelcheck.eu, mit der zweisprachige Entwürfe für Lebensmitteletiketten erstellt werden können.

Internationalisierung

Bei der Vorbereitung, dem Abschluss und der Abwicklung von Auslandsgeschäften werden vor allem klein- und mittelständische Unternehmen mit vielfältigen und komplexen Fragestellungen konfrontiert. Der Service für Internationalisierung der Handelskammer bietet ein kostenloses Export-Orientierungsgespräch, welches zur Beantwortung von Fragen und der richtigen Vorgehensweise beim Einstieg in den Export dient. Des Weiteren informiert, berät und unterstützt der Service mit technischer Außenhandelsberatung, einem breiten Informationsangebot und mit einer gezielten Weiterbildung in Zusammenarbeit mit dem WIFI. Die Handelskammer Bozen ist bei Firmendatenbanken abonniert und kann somit kostenpflichtige Firmenauskünfte und Adresslisten für das In- und Ausland zur Verfügung stellen. Zudem ermöglicht die neue Online-Plattform „Südtirol exportiert“ eine kostenlose Erstellung des eigenen Export-Firmenprofils, um international mehr Sichtbarkeit und Kontakte zu potentiellen Geschäftspartnern zu erhalten.

Lesen Sie auch

Publikum
AktivSenioren Südtirol

Treffpunkt Unternehmensnachfolge

Betriebe müssen sich weiterentwickeln
Informationsveranstaltung

Mitarbeiter/innen binden

Auch die rechtlichen und steuerrechtlichen Aspekte werden erklärt
Schritt in die Selbstständigkeit

Südtiroler Gründertag 2024

Kontakt

Unternehmensentwicklung

0471 945 542