Handelskammer Bozen
Das Eggental ist eine der drei Pilotdestinationen für das Nachhaltigkeitsprogramm Südtirol.

Südtirols Tourismus nachhaltig weiterentwickeln

Programm von IDM Südtirol

Im Jahr 2021 hat IDM Südtirol das Nachhaltigkeitsprogramm Tourismus Südtirol gestartet. Dieses unterstützt Destinationen und Tourismusakteure auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Tourismus.

Erster Schritt des Programms war es, gemeinsam mit den lokalen Tourismusorganisationen, Wirtschaftsverbänden, Betrieben sowie mit Expertinnen und Experten einen Nachhaltigkeitsstandard für Südtirol zu erarbeiten. Dieser baut auf den Kriterien des Global Sustainable Tourism Council (GSTC) auf.

Das Ergebnis der Erarbeitung ist der sogenannte Nachhaltigkeitsstandard Tourismus Südtirol. Erfasst werden dabei vier große Bereiche: nachhaltiges Management, sozioökonomische, kulturelle und ökologische Nachhaltigkeit. Diese vier Bereiche werden thematisch nochmals in Handlungsfelder unterteilt, denen bestimmte Kriterien zugewiesen sind, die erfüllt werden müssen. Der Nachhaltigkeitsstandard Tourismus Südtirol soll nun als Nordstern für eine nachhaltigere Ausrichtung des Südtiroler Tourismus dienen und allen, die diesbezügliche Entscheidungen treffen müssen, dabei helfen, die verschiedenen Aspekte einer nachhaltigen Destination besser zu verstehen.

Drei Pilotdestinationen

Umgesetzt wird das Nachhaltigkeitsprogramm anfänglich mit drei Pilotdestinationen: Alta Badia, Brixen und Eggental. Weitere Tourismusorganisationen werden im Laufe des Jahres noch hinzukommen. Mit diesen Tourismusorganisation analysieren speziell ausgebildete IDM-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter im Detail die vier Bereiche des Standards, erarbeiten konkrete Maßnahmen und unterstützen deren Umsetzung.

Lesen Sie auch

Die Initiative Plattform Land möchte die Attraktivität des ländlichen Raumes erhöhen.
Weniger Fläche verbrauchen

Plattform Land

sustainapple heißt die Strategie zur nachhaltigen Entwicklung der Südtiroler Apfelwirtschaft.
Das Drei-mal-Drei der Nachhaltigkeit

sustainapple

Kontakt

IDM Südtirol

+39 0471 094 000