Handelskammer Bozen
Der Megatrend Gesundheit bietet zahlreiche Chancen.

Megatrend Gesundheit

Wellness Conference

Die Südtiroler Wellness Conference beschäftigte sich mit den Chancen im Gesundheits- und Wellnessmarkt.

Der Megatrend Gesundheit hat nicht erst seit der Pandemie sehr hohe Relevanz für Wirtschaft und Gesellschaft. Das steigende Interesse bietet enorme Möglichkeiten auch für Südtiroler Unternehmen des Bereichs, vor allem weil die Ausgaben für persönliche Wellness nach dem Rückgang während der Coronakrise nun wieder ansteigen.

Südtiroler Wellness Conference

Die Südtiroler Wellness Conference, die Anfang Oktober im Gustelier in Bozen stattfand und von IDM organisiert wurde, zeigte Trends sowie Chancen für die Gesundheitsund Wellnessbranche in Südtirol auf. Die interessierten Unternehmen erhielten Impulse für innovative Konzepte, Produkte und Dienstleistungen.

Praxisbeispiele

Das Programm beinhaltete neben den Vorträgen von internationalen Expert/innen auch Praxisbeispiele aus Südtirol. Paolo Ferretti von MoFood, Co-Owner von AlpiNN mit Norbert Niederkofler, berichtete über das ganzheitliche Konzept zum Trinkwassermanagement in der Gastronomie, mit Respekt vor Umwelt und Menschen. Fabrizia Grimaldi und Francesca Peggion von FF Cosmetics haben mit ihrer Marke Hormoon die erste italienische Pflegelinie auf den Markt gebracht, die auf die hormonellen Phasen der Frau und die jeweiligen Anforderungen der Haut abgestimmt ist.

Lesen Sie auch

Schiedsverfahren und Mediation erfreuen sich einer steigenden Nachfrage.
Kooperationsübereinkommen

Schiedsgericht

Arbeitgeberdestination Südtirol
„best place to work“

Südtirol noch attraktiver machen

Kontakt

IDM Südtirol

+39 0471 094 000