Handelskammer Bozen
Wirtschaft = Zukunft

Jahresgebühren

Die Jahresgebühren müssen jedes Jahr, innerhalb 30. April, eingezahlt werden!

Bei Ersteintragung oder Änderung der Klasse wird der Betrag im Verhältnis auf die Dauer der Eintragung oder des Datums der Änderung der Klasse bis zum 31. Dezember berechnet .

Bei Nichtbezahlung der Jahresgebühren ist die Suspendierung von Amts wegen vom Verzeichnis vorgesehen. Werden die Jahresgebühren für einen Zeitraum von über zwölf Monaten nicht bezahlt, ist die Streichung vom Verzeichnis vorgesehen.

Beträge der einzelnen Kategorien und Klassen

Kategorie 1

Abfallbewirtschaftungstätigkeit gemäß Art. 8, Abs. 1, Buchstabe a) des MD 120/2014

 

Klassen insgesamt bediente Bevölkerung Beträge
Jahresgebühren für die Kategorie 1
A mehr oder gleich 500.000 Einwohner 1.800,00 €
B weniger als 500.000 und mehr als 100.000 Einwohner 1.300,00 €
C weniger als 100.000 und mehr oder gleich 50.000 Einwohner 1.000,00 €
D weniger als 50.000 und mehr oder gleich 20.000 Einwohner 750,00 €
E weniger als 20.000 und mehr oder gleich 5.000 Einwohner 350,00 €
F weniger als 5.000 Einwohner 150,00 €

 

Kategorie 2-bis

Transport der eigenen Abfälle (Eintragung im Sinne des Art. 212, Abs. 8 der G.V. 152/06): € 50,00.- 

Kategorie 3-bis

Vereinfachte Bewirtschaftung von Elektro- und Elektronikaltgeräten (RAEE) (Eintragung im Sinne des MD Nr. 65 vom 8. März 2010): € 50,00.-

Kategorien 4, 5, 6, 7, 8

Abfallbewirtschaftungstätigkeit gemäß Art. 8, Abs. 1, Buchstaben d), e), f), g), h) des MD 120/2014 in Bezug auf die jährlich behandelte Abfallmenge in Tonnen

 

Klassen jährlich behandelte Abfallmengen in Tonnen Beträge
Jahresgebühren für die Kategorien 4, 5, 6, 7, 8
A behandelte Gesamtjahresmenge größer oder gleich 200.000 Tonnen 1.800,00 €
B behandelte Gesamtjahresmenge größer oder gleich 60.000 Tonnen und kleiner als 200.000 Tonnen 1.300,00 €
C behandelte Gesamtjahresmenge größer oder gleich 15.000 Tonnen und kleiner als 60.000 Tonnen 1.000,00 €
D behandelte Gesamtjahresmenge größer oder gleich 6.000 Tonnen und kleiner als 15.000 Tonnen 750,00 €
E behandelte Gesamtjahresmenge größer oder gleich 3.000 Tonnen und kleiner als 6.000 Tonnen 350,00 €
F behandelte Gesamtjahresmenge kleiner als 3.000 Tonnen 150,00 €

 

Kategorien 9, 10

Abfallbewirtschaftungstätigkeit gemäß Art. 8, Abs. 1, Buchstaben i), l) des MD 120/2014 in Bezug auf die Sanierungskosten

 

Klassen Sanierungskosten Beträge
Jahresgebühren für die Kategorien 9, 10
A über 9.000.000,00 € 3.100,00 €
B bis zu 9.000.000,00 € 2.050,00 €
C bis zu 2.500.000,00 € 1.300,00 €
D bis zu 1.000.000,00 € 650,00 €
E bis zu 200.000,00 € 300,00 €

 

Die Jahresgebühren sind über den Service TELEMATISCHE ZAHLUNG wie folgt einzuzahlen: 1. verbinden Sie sich bitte mit dem on-line Portal http://www.albonazionalegestoriambientali.it ; 2. führen Sie den LOGIN durch, indem Sie die Steuernummer Ihres Unternehmens als Zugangscode und Ihr Password (bereits registrierte Benutzer) verwenden. Falls Sie noch nicht registriert sind oder Ihr Password vergessen haben, benutzen Sie bitte die Funktion „Password vergessen“ auf der LOGIN-Seite; 3. nachdem Sie sich eingeloggt haben, finden Sie in der Sektion „Jahresgebühren“ die detaillierten Beträge der zu bezahlenden Jahresgebühren und die Modalitäten für die Zahlung derselben:

  • Kreditkarte (Visa/Mastercard)
  • TelemacoPay (Infocamere) oder IConto
  • MAV, elektronische Zahlung ohne zusätzliche Gebühren, bei jedem Bankinstitut (Schalter/on-line) durchführbar, ausgenommen Italienische Post und Banco Posta.
Waren diese Informationen hilfreich?
Noch keine Bewertungen vorhanden

Kontakt

Umweltschutz

0471 945 654