Handelskammer Bozen

Wie schütze ich meine innovative Idee?

Data evento: 
Donnerstag, 13 Februar 2020

Wie schütze ich meine innovative Idee?

Patente, Marken und Design

Patente und Marken

Die Absicherung der eigenen Ideen und Entwicklungen ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für innovative Unternehmen. Dabei sind die gewerblichen Schutzrechte ein wichtiges Instrument. Die Handelskammer Bozen unterstützt die Südtiroler Betriebe durch Information und Beratung in Sachen Patente, Marken und Design.

Mit der Globalisierung und der weltweiten Öffnung von Märkten ist die Unternehmenslandschaft einem vermehrten Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Um diesem entgegenzuwirken und sich von anderen Anbietern zu unterscheiden, setzen immer mehr Betriebe auf die Besonderheiten ihrer Produkte. Dies kann eine besondere ästhetische oder funktionelle Gestaltung oder eine äußerst hohe Qualität sein. Dabei spielt vor allem für Unternehmen, deren Sortiment, Leistung, Name oder Art der Vermarktung bislang einzigartig sind, der gewerbliche Rechtsschutz eine wichtige Rolle, denn am Markt erfolgreiche Produkte regen nicht selten zur Nachahmung an.

So lassen sich technische Lösungen durch ein Patent oder Gebrauchsmuster, der Name und das Logo der Waren beziehungsweise Dienstleistungen durch die Marke und das Design eines Produktes, durch ein Muster oder Modell schützen.

Mit einem Patent kann eine technische Erfindung, sowohl ein Produkt als auch ein Verfahren, vor dem unerlaubten Nachbau geschützt werden. Um einen Patentschutz zu erlangen, muss die technische Erfindung absolut neu sein.

Eine Marke hingegen ist ein Zeichen, Name oder Symbol, mit dem Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens gekennzeichnet werden. Marken wecken Emotionen und festigen das Image und den guten Ruf eines Unternehmens. Zudem bieten sie einen wirkungsvollen Schutz vor ungewollter Nachahmung oder Missbrauch.

Für die besondere Formgebung eines Produktes kann ein Designschutz in Form eines Modells oder Musters beantragt werden. Voraussetzung für eine Eintragung ist eine tatsächlich neue und eigentümliche Gestaltung des Designs.

Der Inhaber eines Muster- oder Modellschutzes kann seinen Mitbewerbern verbieten, Produkte mit gleichem oder ähnlichem Design zu verkaufen.

„Der Bereich Patente und Marken der Handelskammer ist die amtliche Hinterlegungsstelle für gewerbliche Schutzrechte in Südtirol. Er bietet umfassende Information und Beratung zu den einzelnen Schutzrechten und unterstützt bei der Anmeldung“, informiert Alfred Aberer, Generalsekretär der Handelskammer Bozen.

Interessierte finden außerdem Anleitungen und Tipps auf der Internetseite der Handelskammer.

Informationen oder Beratungsgespräche können unter folgenden Kontaktinformationen eingeholt bzw. vereinbart werden: Handelskammer Bozen, Bereich Patente und Marken, Ansprechpartnerin Irmgard Lantschner, Tel. 0471 945 534 - 514, E-Mail: patentemarken@handelskammer.bz.it.