Handelskammer Bozen

Tag der Mediation 2019

Data evento: 
Dienstag, 18 Juni 2019

Tag der Mediation 2019

mediation

Informationsveranstaltung

Der „Tag der Mediation“ findet bereits zum dritten Mal statt. Die vorhergehenden Ausgaben waren den Vorteilen der Mediation im Allgemeinen und den Konflikten bei Unternehmensnachfolge gewidmet. Die diesjährige Veranstaltung behandelt die Organisationsmediation.

Im Unterschied zur Wirtschaftsmediation spielt sich die Organisationsmediation innerhalb ein und desselben Unternehmens ab. Durch die unterschiedlichsten Begebenheiten können innerhalb eines Betriebes Spannungen entstehen: Generationenkonflikt, Neueinstellungen, Pensionierungen, Überlastung der Mitarbeiter/innen, Konflikte zwischen Arbeitnehmer- und geber.

Mit einer Mediation wird es möglich, durch das Einwirken eines Dritten, die Kommunikation wiederherzustellen und das Unternehmen erfolgreicher zu führen.

Programm

am Dienstag, 18. Juni 2019
von 15 bis 18 Uhr
in der Handelskammer Bozen

  • Grußworte der Organisatoren
    Präsident der Handelskammer Bozen
    Präsident der Anwaltskammer Bozen
    Präsident des Vereins Medianda
    Gruppensprecherin des ÖBM für Italien
  • Ergebnisfokussierte Mediation: In kürzester Zeit zur Lösung
    Thomas Robrecht, SOKRATeam, Mediator und Ausbilder für den Bundesverband Mediation in Deutschland (D)
  • Die Mediation als System im Einsatz bei Familienunternehmen
    Nicola Neuvians, Professorin für BWL – Organisation, Management und Unternehmensführung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (D)
  • Generationenkonflikt und erfolgreiche Unternehmensnachfolge: Risiken und Chancen
    Paolo Zaramella, CMC-Certified Management Consultant bei APCO- Associazione Professionale Italiana dei Consulenti di Management, Vicenza (I)
  • Fragen der Teilnehmer, Diskussion
  • Ausklang mit Aperitif

Moderation Thomas Pichler

Es wird eine Simultanübersetzung angeboten.

Information und Anmeldung

Mediation
Tel. 0471 945 561
adr@handelskammer.bz.it

Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist innerhalb 14. Juni 2019 erforderlich.

> zur Online-Anmeldung

In Zusammenarbeit mit

Anwaltskammer    Medianda    öbm