Handelskammer Bozen

Start up Aperitif

Data evento: 
Dienstag, 17 März 2020

Start up Aperitif

startup

Mentoring für junge Unternehmerinnen und Gründerinnen!

Haben Sie sich als Jung-Unternehmerin oder als Unternehmensgründerin schon einmal darüber Gedanken gemacht, ein Mentoring in Anspruch zu nehmen?

Ziel eines Mentoring-Programms ist es, die Mentees (Jungunternehmernehmerinnen bzw. Gründrerinnen) darin zu unterstützen, ihre eigenen Fähigkeiten besser einschätzen und kennen zu lernen, Einblicke in die Strukturen der Berufswelt zu erhalten und in ein Netzwerk eingebunden zu werden, das neue Impulse sowie konkrete Hilfe bieten kann. Wer schon langjährige Erfahrung im eigenen Gewerbe hat, ist eine Nasenläge voraus und kann den Mentees wichtige Tipps und Hinweise mit auf den Weg geben. Die Aufgabe einer Mentorin ist es, ihr fachliches Wissen und ihre Erfahrungen an eine unerfahrene Person (Mentee) weiterzugeben.

Im Rahmen des EEN - Women Sector Group der Handelskammer wird Mentoring für junge und angehende Unternehmerinnen angeboten.

Programm

am Dienstag, 17. März 2020
von 18.00 bis 19.15 Uhr

Grußworte: Marina Rubatscher Crazzolara, Vorsitzende Beirat zur Förderung des weiblichen Unternehmertums

Referentin: Sabine Fischer, Unternehmensberaterin, Bruneck

Mentorin: Elisabetta Bartocci, Unternehmerverband Bozen

  • Vorteile und Nutzen des Mentoring
  • Rolle und Funktion der Mentorin
  • Ablauf des Mentoring
  • Erfolgsfaktoren für ein gelungenes Mentoring
  • Informationen für die Teilnahme am Mentoring-Angebot der HK

Information

Service für Unternehmensgründung

Tel. 0471 945 671/656
startup@handelskammer.bz.it

Anmeldung

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen innerhalb 10. März 2020 erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos.