Handelskammer Bozen
Wirtschaft = Zukunft

Maßnahmen für die Familien

Bonus

  • Bonus für Haushaltshilfen und Pflegerinnen zu 500 Euro für April und Maifür Haushaltsbeschäftigte mit 1 oder mehreren Verträgen ab 23.2.2020, mit einer Stundenzahl von mehr als 10 Stunden pro Woche. Sie dürfen nicht mit den betreuten Familien zusammen wohnen, keine Beihilfen des Dekrets "Cura Italia" oder Renten erhalten.
  • Bonus Babysitter von 600 bis 1.200 Euro auch für lokale Erziehungsdienste, Freizeitzentren und Dienste für Kleinkinder (April und Mai)
  • Bonus Babysitter von 1.000 bis 2.000 Euro für Ärzte, Krankenpflegerund Gesundheitspersonal

Absetzbeträge und Freistellungen

  • Ausserordentliche Elternzeit: 12 Tage bezahlte Freistellung im Mai. Besondere Elternzeiten mit 50% Entlohnung für Eltern mit Kindern unter 12, die in der Privatwirtschaft lohnabhängig beschäftigt sind, für höchstens 30 Tage im Zeitraum vom 5. März bis 30. September
  • Absetzbarkeit für das Jahr 2020 der Ausgaben für Sommerbetreuung von Kindern unter 16 (bis zu 300 Euro bei Einkommen unter 36.000 Euro)

Smartworking für Eltern mit Kindern unter 14 Jahren

  • Smartworking auch in Ermangelung persönlicher Vereinbarungen für Eltern von Kindern unter 14, die in der Privatwirtschaft lohnabhängig beschäftigt sind, bis zum Ende des Covid-19-Nostandes
  • Es können die informatischen Geräte des Arbeitnehmers verwendet werden, wenn diese nicht vom Arbeitgeber geliefert werden

Tax Credit Urlaub

  • Steuerguthaben für Familien mit ISEE bis zu 40.000 Euro für die Bezahlung von Diensten, die von touristisch-gastgewerblichen Unternehmen angeboten werden.
  • Beanspruchung im Zeitraum 1. Juli bis 31. Dezember 2020 seitens eines einzigen Familienmitgliedes pro Familie, bis zu 500 Euro (300 Euro für zweiköpfige Familien und 150 Euro für Einzelpersonen)
  • Guthaben wird zu 80% in Form von Ermäßigung und zu 20% als Steuerabsetzbetrag ausgeschöpft.

Bonus Mobilität

  • Mobilitätsbonus von 70% der Ausgabe und bis zu höchstens 500 Euro für den Kauf von normalen Fahrrädern oder E-Bikes und anderen Transportmitteln wie Hoverboard, Segway und Monowheel und für die Nutzung von Diensten für Mobilitätssharing, PKW ausgenommen.
  • Kann nur einmal von volljährigen Personen beantragt werden, die in Gemeinden und Städten mit mehr als 50.000 Einwohnern ansässig sind.
  • Frist: 31. Dezember 2020

Rückerstattung von Bus-, U-Bahn- und Zugabo

  • Rückerstattung des nicht genossenen Abo-Anteils, vorausgesetzt, das Abo wurde innerhalb 10. März 2020 erworben und war in den Monaten der Stilllegung wegenCovid gültig
  • Gilt für öffentliche Verkehrsmittel jeglicher Art (Straße/Gleis oder Wasser)

Mittel für die Familienpolitik

  • 150 Milionen Euro für den Ausbau der Sommerbetreuung und die Bekämpfung des pädagogischen Notstandes
  • Die Gelder werden den Gemeinden zugewiesen, um (auch in Zusammenarbeit mit privaten Einrichtungen) die Tagesbetreuung im Sommer und die lokalen Betreuungsdienste für den Sommer für Kinder zwischen 3 und 14 Jahren auszubauen
  • 10% der Mittel dienen der Finanzierung von Projekten zur Bekämpfung des pädagogischen Notstandes
Waren diese Informationen hilfreich?
Durchschnitt: 1 (3 votes)

Kontakt

Auskunft Coronavirus

0471 945 542